Ziel des Gesundheitsmanagement

Vorteile für den Arbeitgeber

  1. Erhöhung der Belastbarkeit
  2. Sukzessive Reduktion von Über- und Unterforderung
  3. Verminderung von krankheitsbedingten Ausfällen
  4. Gesundheitsbewusstes Arbeitsverhalten

Vorteile für den Mitarbeiter

  1. Verbesserung des psycho-sozialen Wohlbefindens (Bewältigungskompetenz und Selbsthilfe)
  2. Reduktion von akuten und chronischen Schmerzen
  3. Erlernen rückenschonender Arbeitsweisen und Umsetzung in den Berufsalltag
  4. Steigerung der Eigenmotivation

Langfristige Ziele auf Mitarbeiterebene & Organisationsebene

  1. Übergreifendes Organisationsziel: Kostensenkung, Steigerung der Produktivität sowie Wettbewerbsfähigkeit
  2. “Schonendere” Beanspruchung der Humanressourcen
  3. Imageverbesserung in der internen und externen Öffentlichkeit
  4. Stärkere Bindung der Mitarbeiter an das Unternehmen
  5. Verbesserung von Führungsverhalten & Teamfähigkeit